Die TZOLKIN-Wellen 11 - 20

Erste Seite  |  «  |  1  |  2 [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


mirja
Administrator

67, Weiblich

Maya kin Admin

Beiträge: 2173

20 - LAMAT, die STERN-WELLE, KIN 248 - 260

von mirja am 27.03.2010 08:23

20 - LAMAT, die STERN-WELLE, KIN 248 - 260


62.HARMONIE (Kin 245-248) ......

1-STERN, KIN 248

Die letzten 13 Kins im 13. Sonnenzyklus sind der STERNENSAAT zugeordnet.
Das STERNSYMBOL ist schon von der Ansicht her das vollkommenste unter den 20 Archetypen.
Egal von welcher Seite betrachtet, bleibt es immer gleich.
Alle 4 Himmelsrichtungen sind identisch.
Darin zeigt sich die HARMONIE und AUSGEWOGENHEIT des STERNS, seine SCHÖNHEIT aus jedem Blickwinkel.
Und dass nun dieses Symbol die Abschluss-Welle des TZOLKIN bildet, zeigt die Intention der Quelle an,
nämlich die SCHÖPFUNG in absolute HARMONIE aufzulösen.
Gleichzeitig steht die STERN-WELLE in fraktalem Bezug zu den letzten 13 Jahren bis zum neuen Äon 1012,
also 1-STERN = 2000 bis 13-SONNE = 2012,
momentan läuft also parallel zum 1-MOND Jahr (auf anderer Ebene) ein 7-MAGIER Jahr.

1-STERN =>> (2000) die HARMONIE arbeitet ganz subtil, aber effektiv im Hintergrund
2-MOND =>> (2001) wo die RÜCKERINNERUNG zur polaren Bühne wird
3-HUND =>> (2002) die GEFÜHLSWELT will Harmonie, sie ist der Antriebsmotor
4-AFFE =>> (2003) ILLUSIONEN nehmen stärkste Formen an, siehe 9/11
5-MENSCH =>> (2004) der Herr des 5.Zeitschlosses als Wellen-Choreograph
6-BEN =>> (2005) keine HARMONIE ohne FREIHEIT
7-MAGIER =>> (2006) die zentrale Mitte heisst WERTFREIHEIT und LIEBE
8-ADLER =>> (2007) die VISIONEN bekommen höchste Effizienz
9-KRIEGER =>> (2008) Meisterschaft in der ANGSTFREIHEIT ist angesagt
10-ERDE =>> (2009) die HARMONIE manifestiert sich in AUGENHÖHE mit Aller Schöpfung
11-SPIEGEL =>> (2010) das SPIEGELBILD öffnet sich, reduziert sich auf eins
12-STURM =>> (2011) die TRANSFORMATION hat Ausgewogenheit erreicht
13-SONNE =>> (2012) HUNAB KU speichert seine Schöpfung und schickt ihre Essenz auf eine neue Äonen-Reise

[center]----------------------------------------------------

63.HARMONIE (Kin 249 – 252)

Schau´ma uns die 63.Harmonie an: ;-)
(2-MOND + 3-HUND + 4-AFFE + 5-MENSCH) = 14 ==> 5
reifen in ihrer Eizelle unter der Tatkraft und Regie der 5 heran.
Das zugehörige Hexagramm ==> 24 "Die Wiederkehr" passt wunderbar hierher
und von den ANTARES-Symbolen fliesst ULURU mit ein:



Uluru
63. Harmonie; Kin 249 – 252
(9:36 – 14:24)
13, 2. Ring, blaue Harmonie
Ich nehme auf und sammle ein. Ich verstärke Deine Empfangsbereitschaft für heilbringende Energieströme. Wenn Dein Partner Aktrans verwendet, kannst Du durch meine Kraft die Wirksamkeit seiner heilbringenden Elementale und Energieströme um ein Vielfaches verstärken. Bei einer Energieübertragung, welcher Art auch immer, kann der „aktive“ Partner (der Behandelnde) Aktrans z. B. in Form eines Amuletts bei sich tragen, während dem „empfangenden“ Partner Uluru am Körper aufgelegt wird. Es funktioniert auch mit einer mentalen Vorstellung bzw. Übertragung dieser beiden Symbole.[/center];-) *THUMBS UP*

2-MOND, KIN 249

Die Sternensaat braucht die polare Bühne der RÜCKERINNERUNG,
um sich zur Vollkommenheit entwickeln zu können.
Zugleich zeigt 2-MOND aber auch, dass nirgendwo anders diese „Öffnung der Inneren Speicher“
eine grössere Priorität und Effizienz hat als hier in diesem polaren Umfeld.
Denn – wie bereits erwähnt – die 20 Kins der 13. Spalte zeigen die Solaren Siegel in ihrer jeweiligen Höchstentwicklung an.
Besser als in den verschiedenen energetischen Zuständen des WASSERS kann die Polarität des MONDES bestimmt nicht gezeigt werden.
Ob als Ebbe und Flut oder in den Anomalien des Wassers,( siehe "Schizophrenes" Wasser: Anomalie erstmals erklärt )
ob als Grundbedingung für alles Leben oder als elementare Vernichtungskraft,
der „Schwingungsspeicher“ des Wassers hält alles parat
und setzt uns dazu noch unser eigenes Spiegelbild vor die Nase.
Im Wasser, das uns umgibt und im Blut, das durch unseren Körper pulsiert, sind wir mit dieser RÜCKERINNERUNG in Resonanz. *THUMBS UP* :-)

3-HUND, KIN 250

Die effektivste HUND-Energie ist also mit der 3 gekoppelt.
Die Zahl der Dreieinigkeit,
die Zahl der Schöpfung,
die Zahl des Antriebs und der Dynamik
führt die GEFÜHLSWELT des HUNDES in die HARMONIE.
Um die STERNENSAAT zum vollendeten GLEICHKLANG zu bringen, braucht es also die DYNAMIK der LIEBE. ;-)

4-AFFE, KIN 251

Dieser 4-AFFE, der am 11/9/2001 die destruktive Schöpferkraft des ZAUBERLEHRLINGS ;-D
so deutlich vor Augen geführt hat, hat hier die FORMGEBENDE Funktion.
Der Herr des SPIELS und der ILLUSIONEN, der die ganze 2.Genesis beherrscht,
ist auch FUNDAMENTAL zuständig für die abschliessende Welle des TZOLKIN
und er hat uns sehr klar gezeigt, wie sich Schöpferkraft auf polarer Ebene @= auswirken kann.
Im Endspurt des TZOLKIN und im Endspurt des laufenden ÄONS hat der 4-AFFE uns UNS SELBST vorgeführt,
denn es waren nicht DIE ANDEREN, sondern ==> In Lak´ech : ich bin ein anderes Du
Was dabei ein sehr tröstlicher Aspekt ist :
1.) die Meisterenergie steuert die HEILENDE HAND GOTTES bei.
2.) der 4-AFFE (11/9/2001) in der GELBEN STERN-Welle ist im 13-jährigen Gelben Reifezyklus im 4.Jahr gewesen,
d.h., dass 9 Jahre später (2010) diese Reifezeit abgeschlossen ist,
schön pünktlich zum Count-Down.;-)

5-MENSCH, KIN 252

Der Herr des 5.Zeittempels gibt den (Ober)-TON an.
Da das 5.Zeitschloss kongruent ist zur 3. MOND-Genesis (Kin 209 bis Kin 260),
ist er mit seinem Bruder, dem 4-MENSCH, der in der anfänglichen MOND-Welle das Zeitschloss eröffnet,
stellvertretend zuständig für die Zeitspanne des Long Counts von 5200 (5125) Jahren, also von -3113 bis 2012.
Es kommt bestimmt nicht von ungefähr, dass auch im TZOLKIN der MENSCH für diesen Abschnitt der Schöpfung
der TONANGEBENDE ist.
Aber wohlgemerkt, die STERN-Welle steht für die letztendliche HARMONIE aller Schöpfung
und der MENSCH im TZOLKIN repräsentiert die WEISHEIT. :-O :-S ?*
Na ja, gemessen an den fast senkrecht nach oben laufenden Kurven der anderen Entwicklungen bleibt ja zu hoffen,
dass die WEISHEIT des MENSCHEN in Bälde auch diesen Weg nimmt. ;-) *THUMBS UP*

[center]----------------------------------------------------

64.HARMONIE (Kin 253 – 256)

Die 64.Harmonie ist die vorletzte im TZOLKIN
und vereinigt (6-BEN + 7-MAGIER + 8-ADLER + 9-KRIEGER) = 30 ==> 9
taktet also die Frequenz der viertdimensionalen Meisterschaft im Hintergrund:
Dazu gesellt sich das Hexagramm ==> 23 "Die Zersplitterung"
und das ANTARES-Symbol OROON:



Oroon
64. Harmonie; Kin 253 – 256
(14:24 – 19:12)
13, 4. Ring, gelbe Harmonie
Ich bin die große Kraft der gänzlichen Wertfreiheit und der Verbindung aller Polaritäten zu einer ganzen Form. Ich bin somit die letztendliche Verschmelzung der männlichen und weiblichen Energiemuster.
Dies vollzieht sich dadurch, daß ich das empfangende und das gebende Prinzip gleichzeitig in mir vereine und diese Wirkkraft in Deinen Emotionalkörper einfließen lasse. Dort setze ich dann sämtliche bewertende Energiemuster außer Kraft und erzeuge so eine unendliche Gelassenheit in voller Klarheit und Schönheit. In solch einem Energiefeld gestalte ich ein neues System mit völlig neuer Gesetzmäßigkeit in runder, vollendeter Form.[/center]

6-BEN, KIN 253

Der HIMMELSWANDERER am Platz des Ausgleichs und des GLEICHGEWICHTS.
Hier hat BEN wirklich seine tiefste Effizienz, dieser MITTLER und BOTE zwischen den Dimensionen.
Echte FREIHEIT kommt erst da zur Verwirklichung, wo die Abgründe überbrückt sind,
wo Toleranz und Gleichberechtigung in der gesamten Schöpfung zum "Tagesbewusstsein" wird.
Und BEN in der letzten Welle des TZOLKIN, auf der 6.Position, die von ihrer eigenen Kraft verdoppelt wird,
hat diese grossartige Aufgabe der VERSÖHNUNG von ALLEM, WAS IST. *THUMBS UP* :-*

7-MAGIER, KIN 254

WERTFREIE HERZENSKRÄFTE fliessen durch den direkten Quellkanal ein,
bauen weiter, was BEN vorgegeben hat.
Dort, wo im Endeffekt die vollkommene HARMONIE der STERNENSAAT als Ergebnis stehen soll,
MUSS zwingend die WERTFREIHEIT im ZENTRUM des BEWUSSTSEINS stehen.
Und deshalb ist die HÖCHSTENTWICKELTE MAGIERKRAFT auf der zentralen 7 positioniert,
in der WIRBELSÄULE der Schöpfung
und ist zugleich über die 7 mit der Magischen Säule des TZOLKIN direkt vernetzt.
Alle Energien, die durch den zentralen Quellkanal in die Schöpfung einfliessen,
passieren also LETZTENDLICH den Osmosefilter des WERTFREIEN MITEINANDER,
um dann im Weiteren die Transformation des Bestehenden anzugehen. *THUMBS UP*
----------------------------------

;-) Hey,
gestern war mit 7-MAGIER das laufende 1-MOND Jahr fraktal vernetzt,
heute deutet 8-ADLER vorausweisend auf das kommende 2-MAGIER Jahr (ab 26.7.2007)!
Die laufende Kombination von 1 und 7 (die FLIESS-THEMATIK im Wirkbereich des WERTFREIEN mittigen QUELLKANALS)
zeigt immer noch seine steigernde Wirkung (siehe Wirtschaft, Börsen und Co.) :-O ;-)
Das kommende Jahr kombiniert die POLARE 2 der GEGENSÄTZE mit der POWER-8 und ihrer DURCHSCHLAGSKRAFT.
Und aus weiterer Sicht wird (nach der diesjährigen HUND-Welle) die NACHT-Welle monatlich von Kin 183 - 195 durchgespielt.
Mal schau´n, was Wirtschaft, Börsen und Co. unter diesem Schwingungseinfluss so treiben.
- Aus dieser Sicht wird´s wohl um einiges heisser und ungemütlicher werden. - @= ;-D
;-) Aber wie Marc Aurel so treffend formuliert hat:

[center]DAS GLÜCK DEINES LEBENS HÄNGT VON DER BESCHAFFENHEIT DEINER GEDANKEN AB[/center]
und da gibt´s ja schliesslich noch BALOU und HAKUNA MATATA, die unseren Gedanken die dementsprechende Beschaffenheit übertragen können! :D *THUMBS UP* ;-)

------------------------------------------

8-ADLER, KIN 255

Noch ein letztes Mal schickt der ADLER, der mit dem STERN zusammen den 13. Solaren Zyklus bestimmt,
seine ganze Kraft und MÄCHTIGKEIT ins Rennen.
Er zieht die Unendlichkeitsschleife der 8, um aus sämtlichen Blickwinkeln den Überblick zu haben,
um das GROSSE GANZE in der TOTALEN zu begreifen.
Wo der ADLER, das Symbol der MÄCHTIGKEIT
und die 8, die die geballte Energie und DURCHSETZUNGSKRAFT verkörpert,
als Team vereint sind, da ist den VISIONEN und ihrem "Ins-Sein-treten" Tür und Tor geöffnet. *THUMBS UP*

9-KRIEGER, KIN 256

Vom MENSCH geführt und auf der viertdimensionalen 9 stationiert,
übernimmt der 9-KRIEGER den Aussichtsposten.
ANGSTFREI ÜBER DEN DINGEN STEHEND,
ruhig und gelassen BEOBACHTEND, was der Zeitfluss bringt und weiterträgt,
Intuition und Ratio in perfekter Synchronisation,
so braucht der KOSMISCHE KRIEGER keinerlei Waffen für seine Absicht.
Als 5.Jahrestag des 9/11 und vorausweisend fraktal verbunden mit 2008,
würde ich die heutige Energie als sehr positive Symbolik interpretieren. *THUMBS UP* ;-)

[center]----------------------------------------------------

65.HARMONIE (Kin 257 – 260)

Die letzte Harmonie im TZOLKIN ist in Aktion: ;-)
(10-ERDE + 11-SPIEGEL + 12-STURM + 13-SONNE) = 46 ==> 13
alles ist ausgerichtet auf das EINSSEIN in der Quelle
-- sucht und findet mit der Schwingung der 13 den Kontakt. ;-)
I GING steuert das Hexagramm ==> 2 "Das Empfangende" bei ;-)
Hier am Ende wird also schon wieder das NEUE geboren,
geht nahtlos in einen neuen höheren Anfang über.
Die ANTARES-Symbole schicken AKTRANS zur Unterstützung:



Aktrans
65. Harmonie; Kin 257 – 260
(19:12 – 00:00)
13, 1. Ring, grüne Harmonie
Ich übermittle. Das, was Du aussendest, kommt durch mich zur Geltung, sofern es in Liebe geschaffen wurde. So können Wünsche verwirklicht und heilbringende Energien übertragen werden.
Ich verstärke weiters die Wirksamkeit all jener Energiemuster, die im Einklang mit dem Wohlergehen der Gesamtheit stehen. Ich richte auf. So kannst Du zu neuen Kräften kommen und wieder Klarheit finden.
Trage mich dann in Deinem Bewußtsein, wenn Du gezielt heilbringende Energien übertragen willst. Das Feuer, das ich so entfache, kann mit Uluru empfangen und zielführend umgesetzt werden.[/center]
*THUMBS UP* Für den TZOLKIN !

10-ERDE, KIN 257

Die VOLLKOMMENE HARMONIE der STERNENSAAT manifestiert sich in der Symbolik der ERDE,
In AUGENHÖHE mit aller Schöpfung - welch eine Zukunftsvision !
Dass das noch ein bissl dauern kann, seh´ ich an meinem persönlichen 10-ERDE Exemplar daheim. ;-)
Aber dass MAMA GAIA in ihrer Höchstform die MANIFESTATION der Vollkommenen Schönheit,
von Einklang und Harmonie repräsentiert – und das unter der Führung des 5-MENSCHEN -
lässt enorm viel hoffen.*THUMBS UP*
Dazu sie hat auch noch die LEBENSKRAFT als Meisterenergie hinter sich.
Fraktal zeigt die 10-ERDE die 20 Jahre von 1934 – 1953 !!! ;-D
aber auch auf das Jahr 2009/2010, wo die mittlere heisse Veränderungsphase des letzten 13-Jahre Zyklus
vor der Zeitenwende zu Ende geht.:-)
Und bis dahin laufen ja noch einige TZOLKIN-Runden, die sich der Altlasten entledigen können. :-) ;-)
WOW -- Sie ist übrigens gleichzeitig Okkulter Partner von 4-SAME, der das Energiejahr 2009/2010 bestrahlt!

11-SPIEGEL, KIN 258

Mit dem 11-SPIEGEL schliesst sich gleich so eine Entledigungsenergie an,
die von ihrer eigenen Kraft verdoppelt wird.
2010 steht „unter dem STERN“ der höchsten SPIEGEL-Energie, die kompromisslos alles entsorgt,
was das Vollkommene SPIEGELBILD stört.
Die 11 bricht auf, lässt hinter sich und macht sich frei
der SPIEGEL gibt ihr die nötige KLARHEIT und DURCHSICHT dazu.
d.h., die 11 und ihr SPIEGEL lösen SÄMTLICHE SCHLEIER auf. ;-)

12-STURM, KIN 259

Jetzt endlich kann der STURM am Runden Tisch den Vorsitz führen.
Er, der bis dato das Unterste zu oberst gebracht hat,
der ein Synonym des Umbruchs, der Umwälzung und Erneuerung ist,
dieser STURM ist hier auf der 12 an seinem Ziel angelangt,
der globalen TRANSFORMATION zur HARMONIE. ;-) *THUMBS UP*

13-SONNE, KIN 260

13-SONNE, KIN 260 -- alles fliesst hier zusammen,
die Energien aller 260 Kins treffen und vereinigen sich hier in der 13-SONNE zu einem Ganzen.
- Doch das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile - :-D
Hier im letzten Fraktal des TZOLKIN, mit der höchstmöglichen Frequenz von 920,
sind wir momentan stationiert, egal welches Fraktal wir zugrundelegen, ob 400, 100 oder 20 Jahre.
1613 - 2012 oder
1913 - 2012 oder
1993 - 2012,
nur 2012 haben wir noch vor uns.
Wir befinden uns also in der höchsten Frequenzzone des TZOLKIN, in der höchsten ZEITFREQUENZ überhaupt.
Der TZOLKIN interpretiert die 13-SONNE mit HUNAB KU selbst, der Quelle, aus der und in die alles fliesst.
In dieser Entsprechung befindet sich unsere Zeitzone also im direkten Quellbereich,
bekommt ihre Energie sozusagen "aus erster Quelle", mit Führung des SAMENS.
Wenn man zugrundelegt, dass diese Ursprungsenergie LIEBE vor jeder POLARISIERUNG und WERTUNG ist,
dann steht auch alles, was hier geschaffen wird, unter einem GUTEN STERN.
HUNAB KU und IN LAK´ECH schliessen die STERN-Welle ab, schliessen den HEILIGEN KALENDER ab
und schliessen ein ÄON und weitere Kosmische Zyklen ab.
Der TZOLKIN sagt, alles ist behütet von der der Quelle selbst
und was sie ausschickt, kehrt in sie selbst wieder zurück.

Das ist die Botschaft der MAYA.*THUMBS UP* :-)

[center]----------------------------------------------------[/center]

Vielleicht ist mir der TZOLKIN deshalb so vertraut,
weil er mir ganz persönlich seine Dynamik vorgeführt hat (in der DREAMSPELL-Variante):
die entscheidendste Entwicklung in meinem Leben begann in den letzten Tagen einer STERN-Welle,
hatte an 13-SONNE einen ungeahnten Höhepunkt
und eine klare Neuorientierung, beginnend mit der neuen TZOLKIN-Runde.
Das alles fand statt, bevor ich vom Maya-Kalender was wusste,
war aber um so mehr mit magischen Heiss-Kalt Schauern verbunden, als es mir später bewusst geworden ist.
;-)

[center]----------------------------------------------------[/center]

Die STERN-Welle lässt grüssen!
Na das war doch eine moderate und friedliche STERN-Welle,
getopped mit der Wahl eines Hoffnungsträgers in den USA genau an Kin 260,
das fraktal für 2012 steht. *THUMBS UP*
Dass der ein schweres Erbe antritt und die ganze Welt als Zugpferde brauchen wird,
um die Karre aus dem Dreck zu ziehen, steht auf einem anderen Blatt.
Aber die Symbolik, die ihn umgibt, deutet jedenfalls ins Helle! *THUMBS UP* ;-)

[center]----------------------------------------------------[/center]

die TRUMAN-SHOW an Kin 260
Gestern, an Kin 260, lief auf Kabel die TRUMAN-SHOW,
auch das ein schöner Hinweis auf die Illusion, in der wir verhaftet sind.
Auf die Frage, warum Truman sein Leben bis dato in keinster Weise hinterfragt hat,
antwortet der Regisseur:
"wir akzeptieren die Welt so, wie sie uns dargeboten wird!"
-- Aco, ick fass´ ma schon selbst an die Nase (Tucholsky) -- :-P
Dass diese Bewusstwerdung von Truman genau an Kin 260 gezeigt wird, ist perfekt getroffen! *THUMBS UP*

[center]----------------------------------------------------[/center]

In Lak´ech
mirja, 12-IX

Geh´ langsam, du musst nur auf dich selbst zugeh´n! :P

Antworten

men11

46, Weiblich

Maya kin

Beiträge: 17

Re: Die TZOLKIN-Wellen 11 - 20

von men11 am 30.06.2010 10:32

Hallo, was für eine faszinierende Arbeit, vielen Dank dafür!
Ich suche mal weiter, es sind sehr sehr viele Informationen auf Euren Seiten, herzlichen Dank dafür. Ich bin sehr fasziniert.
Herzliche Grüße men11

Antworten

omnietorbi

78, Weiblich

Beiträge: 11

Re: Die TZOLKIN-Wellen 11 - 20

von omnietorbi am 14.07.2010 13:25

Hi, men11, das ist richtig, dass du da nach siehst, ich bin auch sehr froh darüber , bekomme ich doch einiges angezeigt was bei mir schon in Entwicklung ist.
Es ist eine ganz neue Erfahrung , mit dieser Zeitrechnung, für mich.

Kann mir jemand sagen was es mit der Zahl 0 auf sich hat?
diese wurde bei mir sichtbar in einer Kristallröhre aus meinem Scheitelchakra

von der Zahl 5, welche im Herzchakra stand rechnete sich die Zahl 0 von selbst hoch. In dem Kristallrohr wurde mir die Lebensaufgabe dargelegt. Aus allen 5 Sinnen. ICH BIN IN HEILUNG.
LLG omnietorbi

Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  |  2

« zurück zum Forum