Die Zeitebenen bis 2012

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


mirja
Administrator

66, Weiblich

Maya kin Admin

Beiträge: 2154

Die Zeitebenen bis 2012

von mirja am 16.04.2010 10:08

Die Zeitebenen bis 2012


Grafik von Ers Fischbach

Diese Grafik von Ers zeigt phantastisch, wie sich die Zeitebenen des Tzolkin von 260 Tagen im 20er Fraktal (oben) und die des Erdenjahres von 365 Tagen im 13er Fraktal (unten) immer mehr überschneiden und decken, wenn man diese 2 Ebenen vom 21.12.2012 nach hinten in die "Vergangenheit" aufrollt:

2009 waren es nur 3 Tage (23.7.-25.7.2009) Kriegerwelle (ab Kin 196) bzw. 9-Krieger (Kin 256)
2010 stehen bereits 108 Tage (9.4.-25.7.2010) unter derselben Oberhoheit von Mondwelle (ab Kin 209) bzw. 10-Erde (Kin 257).
2010/2011 decken sich 213 Tage (25.12.2010-25.7.2011) unter der Windwelle (ab Kin 222) bzw. 11-Spiegel (Kin 258)
2011/2012 ist die gesamte Tzolkinrunde von 260 Tagen (11.9.2011-28.5.2012) deckungsgleich mit der Adlerwelle (ab Kin 235) bzw. 12-Sturm (Kin 259)
2012/2013 sind 200 Tage (26.7.2012-12.2.2013) in Deckung von Sternwelle (ab Kin 248) und 13-Sonne (Kin 260).

Siehe dazu auch Maya-Jahre im Fraktal-Bezug

Wenn die Dynamik auf globaler Ebene, die sich momentan zeigt
- seit Beginn des neuen Tzolkins am 9.4.2010 und der 365er-Deckung (siehe oben) -
repräsentativ ist für die Phasen dieser Deckung, dann wird´s noch turbulent
und wir sollten immer wieder mal einen Blick auf dieses Phänomen werfen! :big_ok

In Lak´ech
mirja, 12-IX

Geh´ langsam, du musst nur auf dich selbst zugeh´n! :P

Antworten Zuletzt bearbeitet am 16.04.2010 10:34.

mirja
Administrator

66, Weiblich

Maya kin Admin

Beiträge: 2154

Re: Die Zeitebenen bis 2012

von mirja am 04.05.2010 20:36

2010 stehen bereits 108 Tage (9.4.-25.7.2010) unter derselben Oberhoheit von Mondwelle (ab Kin 209) bzw. 10-Erde (Kin 257).


Also diese erste längere Überschneidung der beiden Zeitebenen zeigt schon in den 2 ersten Wellen eine immense Dynamik auf globaler Ebene,
ist aber zusätzlich auch der 10. Mond der Manifestation:

gleich am Angang der neuen Tzolkinrunde, an Kin 2, der Absturz der polnischen Präsidenten-Maschine,
die nicht mehr unter den Teppich zu kehrenden Missbräuche (samt Erklärungsnotstand der katholischen Dogmenverfechter),
dann der Vulkanausbruch mit der 6-tägigen Flugsperre über Europa und damit das Aushebeln weltweiter Logistik,
am 18.4. dann der Untergang der Bohrinsel im Golf von Mexiko, deren Folgeschäden immer dramatischer werden
und schliesslich das Euro / PIIGS Desaster, wobei man sich des Eindrucks nicht erwehren kann,
dass da jemand im Hintergrund eine ganz subtile und perfide Zwickmühle aufgebaut hat,
die Europa momentan fest in der Zange hat, - egal welche Spielzüge hier gemacht werden -
und die gleichzeitig enorme Zwietracht zu säen versucht.

Scheint, als ob die Dunkelmächte ihre ganze ausgefeilte Strategie mit ihrem Wissen um unsere Tiefenpsychologie ins Spiel werfen, um ihre Macht auszuweiten .....

aber da ist ja auch noch die Zeit und ihre allseits einwirkenden Energien ...... ;-)

In Lak´ech
mirja, 12-IX

Geh´ langsam, du musst nur auf dich selbst zugeh´n! :P

Antworten Zuletzt bearbeitet am 07.05.2010 12:57.

mirja
Administrator

66, Weiblich

Maya kin Admin

Beiträge: 2154

Re: Die Zeitebenen bis 2012

von mirja am 07.01.2011 18:56

Nur damit wir´s nicht vergessen (siehe Ers´Grafik ganz oben):

2010/2011 decken sich 213 Tage (25.12.2010-25.7.2011) unter der Windwelle (ab Kin 222) bzw. 11-Spiegel (Kin 258)


Seit dem 25.12.2010 sind wir jetzt in dieser 213 Tage langen Zone, in der sowohl die 260er-Zählung wie auch die 365er-Abfolge - fraktal betrachtet - die Windwelle bzw. den 11-SPIEGEL doppelt belegen.
Dieser doppelte Fokus intensiviert alle in dieser Zeitspanne wichtigen Ereignisse, denn sowohl dreidimensional (365) wie auch vierdimensional (260) zeigt sich derselbe Brennpunkt! Auge.gif repekt.gif

In Lak´ech
mirja, 12-IX

Geh´ langsam, du musst nur auf dich selbst zugeh´n! :P

Antworten Zuletzt bearbeitet am 07.01.2011 18:58.

men11

46, Weiblich

Maya kin

Beiträge: 17

Re: Die Zeitebenen bis 2012

von men11 am 07.01.2011 21:03

Hallo,
gibt es jetzt schon wichtige Ereignisse, die gut zum Kalender bzw. zu den Energien passen?
Ich fand sehr faszinierend, dass die Rauhnächte (25.12-6.1), wo ja bekanntlich jeder Tag für einen Monat steht. 31.12 übrigens für Juli und damit das Mayal-Sylvester, synchron mit der ersten Welle des Tzolkin liegen.
Herzliche Grüße
Uli

Antworten

mirja
Administrator

66, Weiblich

Maya kin Admin

Beiträge: 2154

Re: Die Zeitebenen bis 2012

von mirja am 08.01.2011 11:32

Na - sehr symbolträchtig war z.B. (nach diversen früheren seit 9/2010) das Erdbeben in CHRISTCHURCH genau am Weihnachtstag (25.12. und Kin 1):
heisst "das Fundament der christlichen Kirche ist erschüttert" faszinierend.gif

In Lak´ech
mirja, 12-IX

Geh´ langsam, du musst nur auf dich selbst zugeh´n! :P

Antworten Zuletzt bearbeitet am 08.01.2011 12:12.

elfenhexe

65, Weiblich

Maya kin

Beiträge: 92

Re: Die Zeitebenen bis 2012

von elfenhexe am 08.01.2011 19:32

ja ja.... es dürfte heuer so ziemlich einiges aufrütteln..... ;-)


@men.... ich hab grad vor ein paar Tagen ein Büchlein über die Rauhnächte geschenkt bekommen....*gg* interessant....

Erkenne Dich selbst, dann erkennst Du Gott

Antworten

mirja
Administrator

66, Weiblich

Maya kin Admin

Beiträge: 2154

Re: Die Zeitebenen bis 2012

von mirja am 27.05.2012 17:55

Hy,
ist doch eine Beachtung wert :
heute ist der 12-Sturm, Kin 259,
unter dem dieses Energiejahr fraktal bis zum 24.7.2012 steht
und parallel dazu genauso die bis morgen laufende Tzolkin-Runde.
Ab dem 29.5.2012 wechselt die folgende Tzolkin-Runde bereits (fraktal) in das letzte Kin, die 13-Sonne, Kin 260.
Dann ist die Deckung der beiden Läufe (siehe Grafik von Ers ganz oben) erstmal wieder unterbrochen.
Erst am 26.7.2012 kommen sie wieder in die totale Deckung, wenn auch das Energiejahr 2012/2013 ins Kin 260 wechselt.

In Lak´ech
mirja, 12-IX

Geh´ langsam, du musst nur auf dich selbst zugeh´n! :P

Antworten

« zurück zum Forum