BOTSCHAFT FÜR DEN TAG

First Page  |  «  |  1  ...  181  |  182  |  183  |  184 [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Oldest posts first ]


mirja
Admin

69, female

Maya kin Admin

Posts: 2214

12. Dezember / 3-Spiegel

from mirja on 12/12/2012 09:11 AM

12. Dezember

 

Wenn du dir die Stunden vor Augen führst, die ein guter Pianist täglich aufbringen muss, bevor er ein wunderbares Konzert geben kann, wirst du zu verstehen beginnen, warum du stets bereit sein musst, um dieses spirituelle Leben so zu leben, wie es gelebt werden sollte. Das heißt nicht, dass du dich anstrengen musst, es heißt jedoch sehr wohl, dass du ständig wach und dir dessen bewusst sein sollst, was geschieht, besonders am Anfang. Wie der Pianist, der übt, um vollkommen zu werden, ein bestimmtes schwieriges Stück immer wieder spielen muss, bis er zufrieden damit ist, so musst auch du immer wieder dasselbe üben und dieselben Lektionen lernen, bis sie in solchem Maße zu einem Teil von dir geworden sind, dass du dich nicht mehr von ihnen lösen kannst, weil sie dir in Fleisch und Blut übergegangen sind. Denke daran: Niemand sonst kann dieses Leben für dich leben; kein anderer kann für dich üben. Nur du kannst das tun. Warum also nicht gleich jetzt damit beginnen?

Eileen Caddy, Herzenstüren öffnen

In Lak´ech
mirja, 12-IX

Geh´ langsam, du musst nur auf dich selbst zugeh´n! :P

Reply

mirja
Admin

69, female

Maya kin Admin

Posts: 2214

11. Dezember / 2-Erde

from mirja on 12/11/2012 09:24 AM

11. Dezember

 

Der beste Weg, Liebe und Wohlstand in dein Leben hereinzulassen, ist, alles zu segnen und für alles, was Ich dir auf deinem Weg schenke, Dank zu sagen. Indem du lernst, alles zu segnen und dafür Dank zu sagen, setzt du eines der großen Gesetze des Wohlstandes in die Tat um, denn mit Liebe und Segen geht Mehrung einher. Du hast gesehen, wie ein Kind wächst und seine Schönheit und Weisheit sich mehren, wenn es mit Liebe überschüttet und gesegnet wird. Du hast gesehen, wie Pflanzen, Blumen und Tiere auf Liebe und Segen ansprechen. Du hast gefühlt, wie du selbst darauf ansprichst, wenn du mit Liebe und Segen überschüttet wirst. Geh jetzt hin und gib allen dasselbe, mit denen du in Berührung kommst. Du wirst sehen: Je mehr du dies machst, desto leichter wird es, und desto leichter kannst du dein Herz öffnen, bis Liebe und Segen die ganze Zeit aus dir strömen, bis die Lebensfreude selbst in dir übersprudelt und in die Welt hinausfließt.

Eileen Caddy, Herzenstüren öffnen

In Lak´ech
mirja, 12-IX

Geh´ langsam, du musst nur auf dich selbst zugeh´n! :P

Reply

mirja
Admin

69, female

Maya kin Admin

Posts: 2214

10. Dezember / 1-Krieger

from mirja on 12/10/2012 12:07 PM

10. Dezember  

 

Vergeude keine Zeit und Energie damit, wie ein Fisch auf dem Trockenen zu zappeln und jemand anderen für deine Lage und Lebensumstände verantwortlich zu machen. Wisse einfach, dass alles bei dir liegt. Deshalb kannst du es ohne fremde Hilfe bewältigen, wenn du dir Zeit nimmst, inneren Frieden und Stille zu finden und Mir zu dienen. Nichts wird dir verborgen bleiben, wenn du es suchst und alles Mir übergibst und Meinem Willen, nur Meinem Willen folgst. Du wirst nur herausfinden, was Mein Wille ist, wenn du lernst, still zu sein. Streng dich nicht zu sehr an; lass los, entspanne dich und finde jenen Frieden des Herzens und des Geistes, der alle Türen öffnet und das Licht der Wahrheit offenbart. Du wirst sehen, dass du viel mehr erreichst, wenn du dich entspannen und alles in Meine Hände legen kannst. Dann diene Mir ganz ruhig und lass die Dinge frei und natürlich und ohne jede Anstrengung deinerseits fließen und sich so in wahrer Vollkommenheit entfalten.

Eileen Caddy, Herzenstüren öffnen

In Lak´ech
mirja, 12-IX

Geh´ langsam, du musst nur auf dich selbst zugeh´n! :P

Reply

mirja
Admin

69, female

Maya kin Admin

Posts: 2214

BOTSCHAFT FÜR DEN TAG

from mirja on 12/06/2012 12:30 PM

6. Dezember

 

Lass weder intellektuellen Stolz noch vorgefasste Ideen, Meinungen und Urteile dir den Weg versperren; verschließe dich auch nicht der Wahrheit, weil sie nicht auf konventionellen oder orthodoxen Wegen zu dir kommt. Du gehst ins Neue hinein, und daher musst du auf viele neue Mittel und Wege vorbereitet sein. Wenn ein Schulkind in die nächste Klasse kommt, muss es sich innerlich öffnen, um all die neuen Fächer, die es lernen soll, aufnehmen und annehmen zu können. So steht es auch mit dem Eintritt ins Neue Zeitalter. Du musst bereit sein, dich zu entfalten, Neues auszuprobieren und ins Ungewisse hinauszutreten. Du musst sogar bereit sein, Fehler zu machen und durch diese Fehler zu lernen, im Wissen, dass du dabei an Weisheit, Wissen und Verständnis ständig wachsen wirst; du wirst nicht von der ersten geradewegs in die sechste Klasse kommen. Schritt für Schritt wird dir der Weg offenbart, und du wirst langsam gefördert werden.

Eileen Caddy, Herzenstüren öffnen

In Lak´ech
mirja, 12-IX

Geh´ langsam, du musst nur auf dich selbst zugeh´n! :P

Reply
First Page  |  «  |  1  ...  181  |  182  |  183  |  184

« Back to forum