Search for posts by ThePrayer1

1  |  2  |  »  |  Last Search found 11 matches:


ThePrayer1

40, male

Posts: 11

Wunderschöne Seite als wertvolle Ergänzung zu den Maya-Wellen!! :-))

from ThePrayer1 on 04/15/2010 01:14 PM

An alle, die folgende Seite noch nicht kennen:

Aud www.dayalemoon.de gibt es die aktuellesten Botschaften, die explizit auf die Maya-Wellen ausgerichtet sind, immer up-to-date!
Die Seite verfolge ich schon seit einiger Zeit, sie hilft mir sehr und erleichtert den Aufstiegsweg immens!
Reinschauen schadet nicht, Ihr werdet BEGEISTERT sein, versprochen :-))
Die Botschaften vermitteln unheimlich viel Liebe und Verständnis für alles...

Reply

ThePrayer1

40, male

Posts: 11

Re: 1 - IMIX, die DRACHEN-WELLE, Kin 1 - 13,

from ThePrayer1 on 04/14/2010 01:08 PM

An alle, die folgende Seite noch nicht kennen:

Aud www.dayalemoon.de gibt es die aktuellesten Botschaften, die explizit auf die Maya-Wellen ausgerichtet sind, immer up-to-date!
Die Seite verfolge ich schon seit einiger Zeit, sie hilft mir sehr und erleichtert den Aufstiegsweg immens!
Reinschauen schadet nicht, Ihr werdet BEGEISTERT sein, versprochen :-))
Die Botschaften vermitteln unheimlich viel Liebe und Verständnis für alles...

Reply

ThePrayer1

40, male

Posts: 11

Re: Osho

from ThePrayer1 on 08/03/2009 11:51 AM

WOW!

Kein Wunder, dass Du ein Fan von OSHO bist ;-)

Er muss viele Feinde in der materiellen Welt haben oder er wird einfach nur für einen "Spinner" gehalten...
Für diejenigen, die die Wahrheit kennen und zu ihren eigenen Gunsten verheimlichen und die Masse zu manipulieren suchen, ist er aber bestimmt ein Dorn im Auge...

Ich finde die Art und Weise, wie er schreibt absolut ehrlich und fair!
Er bringt die Wahrheit auf den Punkt, egal wie schmerzhaft sie für manche sein mag!

Man stelle sich vor, ein Mensch, irgendeiner, ist bereits seit über 30 Jahren aktiver und absolut überzeugter Christ und wird auf einmal indirekt aufgefordert, seine Glaubenssätze zu modifizieren!
Ich kann mir gut vorstellen, dass ihn/sie so etwas unglaublich wütend macht, weil er/sie sehr ungern einsieht, über 30 Jahre lang aus der eigenen Sicht "etwas Falsches" praktiziert zu haben.

EInige mögen banal sagen:"Shit happens"

Aber ich glaube, so dürfte man das gar nicht sehen, da das eine ziemliche unreife Sicht der Dinge wäre.

Anstelle des über 30 Jahre überzeugten Christen wäre ich froh, neue Facetten des Ganzen kennenzulernen und die Möglichkeit zu haben, diese in den eigenen Überzeugungshorizont zu integrieren, um dem Ziel effektiv näher zu kommen.
Das wäre zumindest eine reifere oder wie Osho sagen würde wirklich "intelligente" Vorgehensweise...;-)

@ Peace:

DANKE FÜR DIE EXZERPTE OSHOS!!!
find' ich super interessant!

Reply

ThePrayer1

40, male

Posts: 11

Re: Schatten der Vergangenheit

from ThePrayer1 on 08/02/2009 09:39 PM

Hey Leute!

Hier sind Emotionen im Spiel!
Wir sind doch keine Maschinen...
klar gibt es die Universellen Gesetze, die nun mal so sind, wie sie sind, egal was man macht!

Ich hatte mal eine Lichtschwester, die mit mir immer sehr hart ins Gericht ging, und mir immer alles mit unversellen Gesetzen erklären wollte! Sie tat es aus Liebe, nur die Konsequenz war, dass ich mich immer mehr von ihr distanzierte!
Die Weisheiten und kosmischen Gesetze bringen ohne Mitgefühl nichts, sie bewirken das Gegenteil!
In dieser gesamten Komplexität ist einzig und allein das Gefühl entscheidend!
Gott zu erfahren ist ein reines Gefühl und hat mit Wissenschaft wenig zu tun!

In solchen Situationen braucht man keine Gesetze!

Eine verletzte Seele sehnt sich nach besonders viel Liebe, um die Heilung der Narben der Vergangenheit zu unterstützen!

Sternenlicht Saphelia geht es ganz eindeutig nicht so gut, lasst sie uns alle lieber in bedingungsloser Liebe umarmen und trösten, das ist menschlich und natürlich!

Ich will hier nicht den Moralprediger spielen, nur hätte ich auf solch einen Beitrag immer mit umarmender Liebe reagiert (obwohl ich selbst Jurist bin in der materiellen Welt).

Einem hungernden Bettler auf der Straße bringt es auch nichts, wenn Du ihm ein Buch über die kosmischen Gesetze oder jedweden anderen Inhalts gibst, um ihm zu zeigen, dass er für seinen Hunger und seine Lebenssituation selbst verantwortlich ist.
Er hat Hunger, keinen Wissensdurst.

Sophelia sehnt sich nach tröstender Liebe und Heilung, nicht nach Gesetzen.

Christina, ich umarme Dich innigst und wische Dir die Tränen der Trauer sanft von der Wange!
Fühle Dich von uns geliebt, egal was ist!
Wir sind Deine wahre Familie (des Lichts).

DIE ZUKUNFT IST MEHR ALS LICHTERN :-)

ICH LIEBE EUCH ALLE (obwohl es mir ironischerweise zur Zeit auch ganz mies geht, aber wenn ich das hier so schreibe, blüht mein kleines Herz auf )

Reply Edited on 08/03/2009 01:32 AM.

ThePrayer1

40, male

Posts: 11

Re: Gesunde Ernährung - Unterstützung des Lichtkörperprozesses

from ThePrayer1 on 07/30/2009 04:15 PM

Achja...

ich habe in einem spirituellen Buch (Das Regenbogenzeitalter - Die Menschheit erwacht (von Patrizia Pfister)) gelesen, dass die meisten Menschen körperlich völlig übersäuert seien und man auf einen balancierten Säure-Base-Haushalt achten sollte, um den Körper zu entschlacken und zu reinigen, mithin den Lichtkörperprozess zu unterstützen.

Empfohlen wird eine vermehrte Zufuhr von Mineralien, Obst und Gemüse.

Frau Pfister empfiehlt ebenso Schüssler Salze aus der Apotheke.

Ich habe mal geschaut, obwohl ich kein großer Fan der Apotheke bin. Es gibt auch ein Produkt namens Basica, welches verspricht, gerade durch die Zufuhr von Mineralien (in Tabletten- oder Pulverform) den Säure-Base-Haushalt immer mehr zu regulieren.

Meine Frage:

Was haltet Ihr davon?


Vielen Dank für Euer Feedback und ganz liebe Grüße!

Reply

ThePrayer1

40, male

Posts: 11

Re: Gesunde Ernährung - Unterstützung des Lichtkörperprozesses

from ThePrayer1 on 07/30/2009 04:01 PM

Hier muss man echt nicht lange auf 'ne Antwort warten!

Danke liebe Mali!

Reply

ThePrayer1

40, male

Posts: 11

Re: Gesunde Ernährung - Unterstützung des Lichtkörperprozesses

from ThePrayer1 on 07/30/2009 03:16 PM

Gibt es Miso überall zu kaufen oder nur in Bio-Läden?

Hab' gerade nachgegoogelt und wunder' mich immer wieder, was es so alles gibt :-)))

Herzlichen Dank für den Tip!

Reply

ThePrayer1

40, male

Posts: 11

Re: Gesunde Ernährung - Unterstützung des Lichtkörperprozesses

from ThePrayer1 on 07/30/2009 02:28 PM

Das mit den Weizenprodukten kann ich nur bestätigen, davon kriege ich ebenfalls Magenprobleme, mein Bauch bläht sich dann so richtig auf, ein sehr unangenehmes Gefühl!

Daher esse ich schon seit über einem Jahr ausschließlich Vollkornbrot und habe gute Erfahrungen damit gemacht!

Was ich jedoch noch fragen wollte:

Was esst Ihr zum Frühstück?

Wurst und Käse wollte ich ja jetzt weglassen, Honig und Marmelade mag ich nicht...

Butter und Margarine scheinen auch nicht die erste Wahl zu sein.

Was gibt es alternativ, was wenigstens ein wenig schmeckt?

Reply

ThePrayer1

40, male

Posts: 11

Re: Gesunde Ernährung - Unterstützung des Lichtkörperprozesses

from ThePrayer1 on 07/29/2009 02:11 PM

Ich glaub' genau den Film "Earthlings" habe ich auch gesehen oder besser gesagt ein paar Minuten davon, ich musste abbrechen, da ich die Bilder nicht ertragen konnte...

Jedenfalls ist heute mein erster vegetarischer Tag und ich bin super happy darüber, da ich mich auch dazu mehr als reif fühle :-) Schon seit Monaten hatte ich ein ungutes Gefühl beim Verzehr von Fleisch, jetzt hatte es sich ja so richtig energetisch und emotional geäußert gehabt...daher mein Entschluss.

DER WEG IST DAS ZIEL

Reply

ThePrayer1

40, male

Posts: 11

Re: Gesunde Ernährung - Unterstützung des Lichtkörperprozesses

from ThePrayer1 on 07/29/2009 12:51 AM

WOW!!

So viele Infos auf einmal! Was will man mehr ;-) ?

Herzlichen Dank!

Ab jetzt bin ich Vegetarier!

WIe aufregend, mal schauen, wie sich ab jetzt der Lichtkörperprozess entwickelt!

Die armen Tiere...

Ich hab' ein grausames Video gesehen, wie sie geschlachtet werden und musste weinen...
unglaublich, was da abgeht!!
Das sollten sie jeden Tag im Fernsehen zeigen, aber nein, dann machen ja ein paar Wenige richtig Miese...

P.S.: Zum Thema Ernährung war hier direkt nichts gepostet, aber danke für den Tip!

Reply
1  |  2  |  »  |  Last

« Back to previous page